Samstag, 13. September 2014

London 2014 Part 4/4: Shopping, Purikura, WORLD'S END

An unserem letzten Tag in London stand hauptsächlich Shopping auf dem Tagesplan.

Kleid, Schuhe - Innocent World || Bluse - DreamV || Headbow - Moi-même-Moitié || Tasche - MILK

Wir begannen mit dem Flagship Store von Vivienne Westwood, wo ich mir - völlig verwirrt von unfassbar schönen Verkäufer-Zwillingen - eine weitere Kette gekauft habe~
Am Abend vorher hab ich meine Haare im Hotelzimmer pink nachgefärbt. Ist etwas zu pink geworden.


Unser Mittagessen nahmen wir in einer der Sherlock-Locations ein! Die Restaurant Szene aus der ersten Episode ist im Tapas Brindisa Soho Restaurant gedreht worden.




Das Essen war sehr lecker und die Kellnerin geduldig mit uns ahnungslosen Verrückten.

Danach gings nach China Town. Weiter shoppen und Purikura machen.


Nächster Stop: Camden Market~
Meine Schwester hatte an dem Punkt genug vom Shopping und wir gingen eine Weile getrennte Wege. Nachdem wir endlos kleine Shops durchforstet hatten, endete unser kleiner Ausflug mit frischen Donuts. Yummy!


Als Nachtisch gab es sozusagen eine kleine Portion Drama, bevor wir im WORLD'S END gelandet sind, wo wir uns ein Bier genehmigt haben, während wir auf Miyu und Alen warteten.





Es war ein toller Abend~

Am folgenden Morgen sind wir dann abgereist. Für meine Schwester und mich ging es mit dem Zug nach Bremen, wo ich noch ein paar Tage geblieben bin.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen