Samstag, 28. Juni 2014

Frohe Weihnachten! (2013)

Ich bin letztes Jahr am 20. Dezember zu meiner Familie gefahren. Weil ich das Geschenk für meine Schwester noch nicht fertig hatte, habe ich die Abende mit dem Bemalen von Schuhen verbracht.
Das eine Paar habe ich mit dem Tapeten-Muster von Sherlock bemalt und das andere mit den Silhouetten von Watson & Sherlock.



Mein Katze Müsli war natürlich mit in Bremen. In den Pausen vom Malen, habe ich mir Popcorn gemacht und dabei festgestellt, dass es zu einer der unzähligen seltsamen Leidenschaften meines Monsters gehört (sie steht z.B. auf Chips, Honigwaffeln [nur Bio!] und Popcorn).



Weihnachten selbst habe ich mit der Familie im Haus meiner Oma gefeiert. Es war relativ ruhig, weil meine Cousine samt kleiner Tochter da war und wir den Abend auf das kleine Kind abgestimmt haben.

Mein Outfit:

Kleid, Overknees - Innocent World || Bluse - Vero Moda || Kette - Vivienne Westwood || Hut - Vintage

Ich hatte mir die Haare ein paar Tage zuvor lila gefärbt. Ich mag lila an mir. Fühlt sich natürlich an.



Die bemalten Schuhe~



Dank nicht gelöschter WhatsApp-Unterhaltungen, kann ich sogar noch nachvollziehen, was ich geschenkt bekommen habe:
Alle Staffel Breaking Bad (♥), Kleidung, Bücher, Parfum, ne neue Fußmatte, BluRays, nützliches für den Haushalt, CDs, Badezusätze, nen Hubschrauber und Fototapeten.

Ich hatte vor Weihnachten in etlichen Prospekten elektrische Hubschrauber gesehen und mich irgendwie ein wenig übermäßig dafür begeistert. In den Tagen vor Heiligabend konnte ich meine Mutter dann irgendwie dazu überreden, mir einen zu kaufen. Haha...


Das Teil ist sowohl für drinnen, als auch für draußen geeignet. Anfangs hatte Müsli noch Angst davor, aber inzwischen guckt sie relativ interessiert zu, wenn der Hubschrauber in meiner Wohnung fliegt. Hachja...

An den Weihnachtsfeiertagen war ich mit meiner Schwester im Kino (Only Lovers left alive) und besuchte mit ihr zusammen meinen Vater. Wir sind Essen gegangen, wenn ich mich recht entsinne.


Kleid, Schuhe - Innocent World || Bluse - Vero Moda || Kette - Vivienne Westwood || Haarschmuck - Moi-memê-Moitié

Ich glaube mein Vater hat mich an dem Tag erst zum zweiten Mal in Lolita gesehen. An seine Worte zu mir kann ich mich hingegen recht gut erinnern: "Du bist ganz schön dick geworden."
Ah, ein liebevoller Mann. Aber unrecht hat er ja nicht.

Der nächste Eintrag dreht sich um Silvester! (Überraschend, huh?)

Kommentare:

  1. ganz schön spät für weihnachten
    hübsch sahst du aus :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!

      Ich war lange faul, nun schreibe ich aber brav wieder~

      Löschen