Mittwoch, 26. Juni 2013

Mini Lolita-Treffen

Am 02. Juni fand ein Mini-Lolita-Treffen statt, weil uns die liebe Tamara aus der Niederlande besuchte.

Mein Outfit:

Bluse - Moi-même-Moitié || Rock & Schuhe - bodyline || Hut & Overknees - Innocent World || Tasche - Angelic Pretty || Armband - Black Peace Now || Kette & Ohrringe - Pilgrim

Die Bluse von Moi-même-Moitié ist neu. Ich hätte nie gedacht, dass mir ein Oberteil der Marke passen würde, aber dieses Stück hat (ohne Shirring!) erstaunlich humane Maße! Die OTKs von Innocent World sind ebenfalls neu in meinem Kleiderschrank. Ich freue mich, dass der Anteil blauer Lolita-Sachen in meinem Kleiderschrank stetig zunimmt!

Ich bin richtig verliebt in diese Detailreiche M-m-M Spitze!

Das Wetter war am Tag des Treffens mit reichlich Wind und Regen gegen uns und auch der CupCake-Laden, der zu wenig Platz für uns bot, stellte sich uns in den Weg. Davon ließen wir uns aber nicht entmutigen~
Letztlich landeten wir bei Starbucks, wo wir es uns in einer Ecke mit Matcha Frappuccino gemütlich machten.
Wir lernten uns etwas kennen und es gab eine Menge zu erzählen~




Die liebe Tamara war auch in der folgenden Woche noch in Berlin zu Besuch und so verabredete ich mich noch zweimal allein mit ihr. Da ich beide Male direkt von der Arbeit kam, konnte ich leider kein Lolita tragen.

An dem Mittwoch waren wir zusammen im Atelier Cacao, wo wir handgemachtes Eis hatten~


Den Donnerstagabend verbrachten wir auf dem Dach der Schönhauser Allee Arcaden, auf dem sich eine Strandbar mit Blick über Berlin befindet.



Donnerstag, 20. Juni 2013

Noch ein bisschen Abwesenheit

Ich war eine Weile inaktiv, wofür es mehrere Gründe gibt.

Als Dir en grey-Fan konnte ich mir die Konzerte in Köln und Paris natürlich nicht entgehen lassen. Ich habe die Gelegenheit genutzt und gleich ein paar Tage in der Stadt der Liebe verbracht - über meine Eindrücke dort werden noch Berichte folgen.
Obwohl ich seit Sonntag zurück bin, kam ich noch nicht einmal zur Durchsicht der Fotos und es wird sich wohl auch noch ein wenig verzögern. Momentan bin ich krank, gehe trotzdem zur Arbeit und es stehen einige Termine an, die ich trotz allem nicht versäumen möchte ( z.B. den CSD in Berlin an diesem Samstag!).
Es warten noch Fotos von einem Lolita-Treffen, ein paar Alltags-Outfits sowie ein Eintrag zu einem sehr kurzen Ausflug in die Schweiz, den ich bereits im März gemacht habe und immer wieder vergaß zu erwähnen.
Nächste Woche kümmere ich mich wirklich darum, diesen blog mal wieder auf den richtigen Stand der Dinge zu bringen!
Bis dahin wünsche ich noch eine schöne Rest-Woche. Auf das die elende Hitze bald nachlässt!


Dienstag, 4. Juni 2013

Cuties'n'Cake! Mademoiselle Opossum's first anniversary

Am Samstag war ich gemeinsam mit Vivi bei Mademoiselle Opossum's first anniversary-Party in ihrem kleinen, zuckersüßen Shop!

Mein Outfit:

Kleid - Metamorphose || Overknees - Innocent World || Bluse - promod || Schuhe - bodyline || Haarreif - H&M (Kinderabteilung) || Brille - ebay



Es gab jede Menge Kuchen und eine große Auswahl an Getränken. Am Anfang waren Vivi und ich noch etwas schüchtern (?), aber nach einer Weile wurde die Stimmung sehr ausgelassen und der Abend hat einfach nur riesigen Spaß gemacht!



Später kam auch Tsuyu, worüber wir uns sehr gefreut haben!

 
Schuh-Twins!

Vivi hat direkt bei der Party Haarschmuck von Melissa (Mademoiselle Opossum) gekauft & ich habe mir ein Hütchen ausgesucht, das sie mir anfertigen wird. Vom Ergebnis berichte ich dann auch.

Wir hatten wirklich einen sehr spaßigen Abend, an dem ich meine Liebe zu Vanilla-Vodka entdeckt habe. Die Gesellschaft war bunt gemischt und wirklich amüsant, DJ Sisen hat für gute Unterhaltung gesorgt und die Gastgeberin war einfach nur bezaubernd!

Weitere Random-Bilder:



Wenn ihr mal in Berlin seid - besucht den süßen Shop und unterstützt die hübsche Designerin!


mademoiselle opossum
Eulerstraße 2
13357 Berlin

Links: facebook, etsy, DaWanda

Samstag, 1. Juni 2013

Ein regnerischer Sonntag

Am Sonntag war ich mit Tsuyu unterwegs. Wir hatten etwas Kuchen, gingen im Regen spazieren und verbrachten Zeit in einem Einkaufszentrum - in dem alle Geschäfte geschlossen waren.



2 Polaroid-Bilder von uns