Montag, 16. April 2012

Niedersächsisches Neuberliner Flachlandei in Wien // Tag 2

Am zweiten Tag in Wien sind wir recht früh aufgestanden. Die Sonne schien bereits durchs Fenster, denn wir hatten - entgegen aller Voraussagen - wahnsinnig viel Glück mit dem Wetter. Viel Sonne, ohne das es zu warm wurde.


Für den zweiten Tag hatten wir uns das Schloss Schönbrunn vorgenommen und so machten wir uns mithilfe der öffentlichen Verkehrsmittel auf den Weg.







Vor lauter Pollen/Heuschnupfen haben leider die ganze Zeit meine Augen getränt, sodass die meisten Fotos so aussehen, weil ich meine Augen kaum offenhalten konnte.







Oben in der Gloriette befindet sich ein Café, in das wir uns für eine kleine Pause begeben haben.








Wir haben uns danach noch den weitläufigen Garten des Schlosses angesehen, bevor wir uns auf den Weg zu unserem nächsten Ziel gemacht haben: dem Hundertwasserhaus.
Der Weg dorthin hat unseren ersten Eindruck deutlich bestätigt: Die Wiener/Österreicher sind sehr höflich und hilfsbereit. So sehr, dass wir manchmal gar nichts erwiedern konnten, weil wir so irritiert und überrascht waren. Daran ist wohl - wie bei der Sauberkeit - der krasse Vergleich zu Berlin schuld. Hier ist es meist doch etwas rau - wenn auch eher selten böse gemeint.




Im Anschluss daran haben wir den Stephansdom besichtigt. Bilder davon lasse ich außen vor, da die Bildermenge dieses Eintrags so schon gewaltig genug ist, denke ich. Was nicht bedeutet, dass ich schon fertig wäre. Am zweiten Tag waren wir aktiver, als an allen anderen Tagen zusammen, glaube ich.
Nach der Besichtigung des Stephansdoms überkam uns der Hunger und wir suchten nach einem Restaurant. Der Erfahrung des Vorabends hat uns etwas vorsichtiger werden lassen, aber diesmal fanden wir recht schnell etwas nettes.


Gestärkt haben wir uns danach wieder auf den Weg gemacht. Diesmal allerdings so, wie ich es am liebsten mache: völlig ziellos. Einfach laufen und entdecken.







Ende Tag 2.

1 Kommentar:

  1. ahhh du warst beim hunderwasserhaus - ich wohn da fast ums eck ;_;'

    wie lange bist du denn noch in wien? ^^

    AntwortenLöschen