Montag, 24. Oktober 2011

Festival of Lights - Teil 1 von 4 (Gendarmenmarkt)

Ich habe derart viele Bilder gemacht, dass ich den Eintrag zum Festival of Lights 2011 in mehrere Teile splitte.

Es sah echt so aus, als würden wir das Festival of Lights verpassen. Erst wurden wir beide krank, dann hatte jeweils der eine oder der andere Termine... aber gestern! Da hat es geklappt. Am letzten Tag des Festivals.

In diesem Eintrag zeige ich die Bilder unserer ersten Station des Abends. Wir waren am Gendarmenmarkt und haben den Französischen Dom, den Deutschen Dom und das Konzerthaus fotografiert - & natürlich uns.



Uns hat es recht schnell zum Französischen Dom gezogen, weil sich die Konzentration der Menschen eine ganze Weile eher auf das Konzerthaus richtete. So hatten wir etwas Spielraum für Nahaufnahmen etc.






Kann man ahnen, in was für einer Haltung ich diese Bilder nach oben gemacht habe? Lisa hat es mit einem Handy-Foto dokumentiert:


Wir hatten auf dem Weg jeder einen Lolli. Deshalb haben wir auf fast allen Bildern jeweils einen Stiel im Mund. Haha~




Das Konzerthaus:

Und vorbei am Deutschen Dom sind wir dann zurück zur U-Bahn, um unser zweites Ziel anzusteuern: Den Kurfürstendamm & die Gedächtniskirche am Zoologischen Garten. Dazu mehr in Teil 2 von 4.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen